Leistungen

Drusch

Johen Deere Hydraflex Schneidwerke

Für die Sojaernte sind wir mit drei John Deere Hydraflex Schneidwerken von 6,7m bis 9m Arbeitsbreite bestens gerüstet. Die Hydraflex-Technik lässt sich durch Variation der hydraulischen Unterstützung des Schneidwerkstisches auf alle Bodenbeschaffenheiten bestens einstellen und ermöglicht so einen problemfreien tiefen Schnitt bei verschiedensten Einsatzbedingungen.

Hillmaster

Unsere Drescher mit Hillmaster Hangausgleichsystem können Hänge mit bis zu 15 Grad seitlicher Neigung vollständig ausgleichen. Dadurch werden Kornverluste vermieden, die bei konventionellen Maschinen durch einseitige Belastung der Reinigung entstehen würden.

Bodenschonende Bereifung

Besonderen Wert legen wir auf die Ausstattung der Drescher mit der maximal möglichen Reifenbreite bzw. Reifengröße, die die Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr mit Sondergenehmigung noch zulässt. Ausserdem setzen wir teilweise IF- und VF-Bereifung mit flexibleren Flanken ein, die einen niedrigeren Reifendruck erlauben. Auch einen Drescher mit Raupenlaufwerk steht zur Verfügung.

Überladewagen

Auch wenn der Einsatz eines Überladers auf den ersten Blick aufwändig erscheint, schont er durch rechtzeitige Entlastung des Dreschers den Boden und steigert die Flächenleistung nicht unwesentlich.

Ertragskartierung

Ein Großteil unserer Flotte ist mittlerweile mit Feuchte- und Ertragskartierung ausgestattet.
Die dadurch gewonnenen Daten können zur Erstellung von Applikationskarten für den Pflanzenschutz, zur Düngung oder der flächenspezifischen Aussaatmenge herangezogen werden.